Workshops

Basis-Workshop Visualisieren

Freitag, 12. Januar 2018, 9–16 Uhr (inkl. zwei Pausen)
WorkInn, Hoher Wall 1, Dortmund-City
Anmeldeschluss bis 2.1.2018, 24 Uhr
Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer
– noch 3 freie Plätze
>>> weitere Termine in Arbeit

In diesem Basis-Workshop zeige ich Ihnen, wie mit einfachsten Grundelementen komplexe Dinge dargestellt werden können und worauf es beim Visualisieren an Flipchart oder im Skizzenbuch ankommt. Der Workshop ist stark praxisorientiert – wir üben sowohl auf DIN-A4-Papier am Tisch als auch am Flipchart. Zeichentalent ist nicht erforderlich!

  • Die Angst vor Stift und weißem Blatt loswerden
  • Welches Handwerkszeug eignet sich?
  • Mit einfachen Formen ein Grundvokabular aufbauen
  • Lesbar schreiben
  • Menschen und Figuren visualisieren
  • Farben und Symbole einfach und wirkungsvoll einsetzen
  • Ausklang: Tipps & Tricks, Literatur, Fragen & Feedback

Für alle, die gern einfaches, aber wirkungsvolles Visualisieren lernen möchten. Für alle, die anderen Menschen Wissen lebendig vermitteln oder Diskussionen visuell dokumentieren und begleiten wollen. Für alle, die Ideen entwickeln. Für alle, die als Zuhörer visualisieren möchten, um Gehörtes besser im Gedächtnis zu behalten.

  • Seminarleiter und Coachs, Lernende und Lehrer
  • Berater, Designer und Entwickler

Kosten pro Person:
230 € zuzügl.  19 % MwSt.
184 € netto für AGD-Mitglieder
184 € netto für Early Birds bei Buchung bis zum 12. Dezember 2017
Inklusiv: Workshop, Arbeitsmaterialien (Papier, Fineliner, hochwertige Neuland-Marker), Trainingspaper und Foto-Dokumentation als PDF, Getränke, Obst und kleine Snacks.

Zahlungsmodalitäten: Sie erhalten nach Ihrer verbindlichen Anmeldung per Mail (s. unten) eine Rechnung. Der Teilnahmebeitrag ist sofort nach Erhalt der Rechnung fällig. Erst mit eingegangener Zahlung ist Ihre Teilnahme verbindlich bestätigt.
Sie können Ihre Teilnahme bis einschließlich Dienstag, 2.1.2018 kostenfrei stornieren (unbedingt schriftlich, z.B. per E-Mail). Danach ist der volle Beitrag fällig – oder Sie schlagen einen Ersatzteilnehmer vor.
Falls ein Ersatzteilnehmer erscheint, bitte ich vorab um eine kurze Mitteilung.

Durchführung: Falls die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht wird, wird der Workshop spätestens am 3.1.2018 abgesagt und gezahlte Teilnahmebeiträge sofort rückerstattet.
Falls ich aus Krankheitsgründen den Workshop zum genannten Termin nicht halten kann oder andere Umstände höherer Gewalt eintreten, wird ein neuer Termin mit allen angemeldeten Teilnehmern vereinbart. Sie können bei einer Terminverschiebung Ihre Teilnahme auch kostenfrei stornieren und erhalten Ihr Geld zurück. Schadenersatzleistungen sind ausgeschlossen.

Aufbau-Workshop

Technik verfeinern // mehr über Farben, Schriften, Layout und Struktur // in Echtzeit visualisieren
Termin in Kürze

Inhouse-Workshops

für Unternehmen, z. B. für Entwicklung, Marketing, Vertrieb. Visualisierung ist ein wertvolles Tool für alle, die beruflich komplexe Inhalte vermitteln oder in Teams Ideen entwickeln. In Teams, die mit Visualisierung arbeiten, passiert mehr – mehr Ideen, mehr Inspiration, mehr Austausch, mehr Motivation, mehr Lust auf Umsetzung  (siehe Blogpost Visualisierung als Tool in Unternehmen).
Gern vermittle ich Ihnen Visualisierungs-Grundlagen in einem Tagesworkshop. Inhaltlich kann ich dabei auf Ihre Themen und Belange individuell eingehen, z.B. mit Ihnen Symbole für spezielle Bereiche entwickeln. Gern berate ich Sie und erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Zeichentalent ist dafür nicht erforderlich!
Termine individuell vereinbar. Telefon 02373 175555 oder Mobil 0173 2823141 oder per Mail.

Anmeldung:

Ich melde mich verbindlich an zum Basis-Workshop Visualisieren
am Freitag, 12.1.2018

Ihr voller Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Personenzahl (Pflichtfeld)

Name(n) weiterer Teilnehmer

Ihre Rechnungsadresse

Die Informationen zu Kosten, Zahlungsmodalitäten und Durchführung habe ich gelesen.